Fussball

The Ox zu Pool? "Schwachsinn"

Von SPOX
Alex Oxlade-Chamberlain steht beim FC Liverpool auf dem Zettel

Der FC Liverpool zieht offenbar in Erwägung, im Januar ein Angebot für Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal abzugeben. Das berichtet der Telegraph.

Demnach soll Jürgen Klopp den Gunners-Star als Ersatz für Sadio Mane, der im Januar aufgrund seiner Afrika-Cup-Teilnahme mit Senegal fehlen wird, an die Anfield Road lotsen wollen. Dafür müsse Liverpool laut Telegraph zwischen 23 und 29 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Oxlade-Chamberlain hat bei Arsenal noch einen Vertrag bis Sommer 2018, eine Verlängerung des Arbeitspapiers steht weiterhin aus. Zudem ist der Engländer mit seiner Rolle bei den Gunners nicht vollends glücklich, kommt er doch immer wieder - wie zuletzt im Top-Spiel gegen Manchester City - nur als Joker zum Einsatz.

Jürgen Klopp äußerste sich am Donnerstag-Mittag erheitert über das Gerücht: "Eigentlich sage ich nichts über Transfers. Heute mache ich eine Ausnahme: Schwachsinn."

Alex Oxlade-Chamberlain im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung