Fussball

Chelsea: Conte will Batshuayi nicht abgeben

Von SPOX
Michy Batshuayi ist bei Chelsea nur Bankdrücker

Trainer Antonio Conte vom FC Chelsea hat betont, dass Angreifer Michy Batshuayi die Blues trotz weniger Einsätze nicht verlassen darf. Der Belgier kommt nach seinem Wechsel im Sommer an der Stamford Bridge in elf Einsätzen auf lediglich 76 Minuten Einsatzzeit.

"Nein, er ist ein neuer Spieler und ein Abgang auf Leihbasis zum jetzigen Zeitpunkt wäre eine Bankrotterklärung für den Klub", stellte Conte nach dem souveränen 3:0-Sieg der Blues gegen Bournemouth klar.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch gegen den Underdog kam Batshuayi lediglich auf eine Minute Einsatzzeit - und das, obwohl mit Diego Costa der etatmäßige Angreifer Nummer eins aufgrund einer Gelbsperre nicht einsatzberechtigt war. "Ich denken, Michy ist ein sehr guter Spieler, aber er ist auch ein junger Spieler und er muss sich noch an den Fußball in dieser Liga gewöhnen.So ist Fußball", erklärte der Italiener weiter.

Michy Batshuayi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung