Fussball

Ebay: Basingstoke stand zum Verkauf

SID
Die Anzeige bei Ebay war ein Alleingang des ehemaligen Direktors

Der englische Fußballklub Basingstoke Town wird doch nicht bei eBay versteigert. Die Verantwortlichen des siebtklassigen Vereins haben das Angebot beim Online-Auktionshaus entfernen lassen und in einer Mitteilung klargestellt, dass es sich um einen Alleingang gehandelt habe.

Der englische Fußballklub Basingstoke Town wird doch nicht bei eBay versteigert.

Die Verantwortlichen des siebtklassigen Vereins haben das Angebot beim Online-Auktionshaus entfernen lassen und in einer Mitteilung klargestellt, dass es sich um einen Alleingang gehandelt habe.

"Es war ein fehlgeleiteter Vorstoß eines ehemaligen Direktors und Fans, der den Klub nicht besitzt und nicht in der Position ist, ihn zu verkaufen", heißt es auf der Website des BTFC. Das Management arbeite hart an Lösungen für die Zukunft, der Vorstoß sei aber zumindest vom Ansatz lobenswert gewesen.

Simon Hood hatte die eBay-Anzeige initiiert, die Startsumme lag bei 99 Pence. Schon nach wenigen Stunden stand das Höchstgebot bei 65.900 Pfund (rund 79.000 Euro). "Wenn wir keinen Käufer finden, wissen wir nicht, was mit dem Klub passiert", hatte Hood der BBC gesagt: "Er könnte einfach verschwinden."

Alle News zum Internationalen Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung