Fussball

Gunners-Antwort: Lingard-Angebot wegen Özil?

Von SPOX
Jesse Lingard hat in London offenbar Begehrlichkeiten geweckt

Nachdem Manchester United offenbar Interesse an einer Verpflichtung Mesut Özils hat, schaut sich der FC Arsenal nun beim Rivalen aus Manchester um und richtet sein Interesse wohl auf Jesse Lingard.

Die monatelangen Verhandlungen zwischen dem FC Arsenal und Mesut Özil kommen nicht zum Ende. Die Gunners sind nicht bereit, auf die hohen Gehaltsforderungen des Deutschen einzugehen. Für Manchester United wäre es wohl kein Problem, das geforderte Gehalt zu stämmen.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Sun zuletzt berichtete, planen die Red Devils, Özil ins Old Trafford zu locken. Dies sorgt beim FC Arsenal für Unmut und deshalb würde man wohl gerne im Gegenzug den Rivalen schwächen.

Sun-Berichten zu Folge ist man bereit, Jesse Lingard für einen Wechsel ins Emirates das doppelte Gehalt anzubieten. Wie der Vertrag von Özil läuft auch der des 23-jährigen Engländers im Sommer 2018 aus. Dann soll Wenger bereit sein, dem Youngster ein sechsstelliges Gehalt anzubieten.

Jesse Lingard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung