Jürgen Klopp glaubt an eine Verlängerung von Philippe Coutinho

Klopp ist optimistisch bei Coutinho

Von SPOX
Donnerstag, 17.11.2016 | 15:49 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Jürgen Klopp hat sich zur Zukunft seines Mittelfeld-Stars Philippe Coutinho geäußert. Der Brasilianer, der furios in die laufende Premier-League-Saison gestartet ist, soll unter anderem vom FC Barcelona gejagt werden.

"Mein Gefühl ist, dass er sich hier sehr wohl fühlt", sagte Klopp auf der Pressekonferenz am Donnerstag. "Wir alle hoffen und denken, dass seine Zukunft hier in Liverpool liegt", ergänzte der Coach, der darauf hinwies, dass die Entwicklung des 24-Jährigen noch längst nicht abgeschlossen sei.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Mit den Teamkollegen, die er momentan hat, wird er besser und besser. Und er fängt gerade erst an", betonte Klopp. Er wolle Coutinho zwar unbedingt halten, im Fall der Fälle würde er ihm aber keine Steine in den Weg legen.

"Am Ende wird es nicht um Geld gehen. Wenn ein Klub kommt und ihm das doppelte Gehalt zahlt, werde ich den Spieler persönlich dort hinbringen. Denn wer bin ich, ihnen zu sagen: 'Nein, denke nicht an Deine Familie, Deine Kinder, Deine Enkel'. Aber ich kenne nicht viele Klubs auf der Welt, die das können."

Angst, dass Coutinho geht, habe Klopp allerdings nicht. "Ich bin nicht besorgt. Wir müssen eine Atmosphäre rund um den Klub schaffen, die niemand verlassen will", sieht er sich und sein Trainerteam in der Pflicht.

Philippe Coutinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung