Depay schließt Everton-Wechsel nicht aus

Von SPOX
Montag, 14.11.2016 | 15:55 Uhr
Memphis Depay schließt einen Wechsel zum FC Everton nicht aus
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Angreifer Memphis Depay von Manchester United hat sich nach dem 3:1-Erfolg der Niederlande in der WM-Qualifikation gegen Luxemburg zu den Gerüchten um einen möglichen Wechsel zum FC Everton geäußert.

"Ich weiß es nicht, wir müssen abwarten. Ich konzentriere mich auf United. Ich gebe alles, um Einsatzzeit zu bekommen", so der 22-jährige Linksaußen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Kürzlich hatte Everton-Coach Ronald Koeman verkündet, seinen Landsmann verpflichten zu wollen. Die Zukunft des Niederländers scheint indes weiter ungewiss, Depay kommt in der laufenden Saison auf lediglich 20 Einsatzminuten in der Premier League.

Memphis Depay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung