Matteo Darmian ist wegen seiner geringen Spielzeit ratlos

Darmian ratlos wegen Mourinho

Von SPOX
Mittwoch, 16.11.2016 | 12:00 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Manchester-United-Verteidiger Matteo Darmian äußert sich zu seiner geringen Spielzeit im Team von Jose Mourinho. Dessen Beweggründe kann er allerdings nicht verstehen.

"ich weiß nicht, warum er mich verschmäht. Das ist eine schwierige Frage", so der Italiener bei RAI Sport. Im Freundschaftsspiel gegen Deutschland stand er für die Squadra Azzura in der Startformation.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Für United durfte er zuletzt ebenfalls von Beginn an ran, allerdings war das den Verletzungen von Luke Shaw, Chris Smalling und Antonio Valencia geschuldet.

Für den bevorstehenden Kracher gegen Arsenal hofft er natürlich auf einen Einsatz. "Der Coach muss die Entscheidungen treffen und wir Spieler müssen sie akzeptieren", so Darmian: "Ich habe immer mein Bestes gegeben und hart gearbeitet, wenn ich spielen durfte. Und das werde ich auch weiterhin tun."

Zu den Transfergerüchten um seine Person sagte Darmian: "Ich weiß es nicht.. Es ist zu früh, um über den Transfermarkt zu sprechen. Ich kehre nun erstmal nach Manchester zurück."

Matteo Darmian im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung