Manchester United: Will Jose Mourinho Mesut Özil verpflichten?

United an Özil interessiert?

Von Ben Barthmann
Freitag, 11.11.2016 | 09:05 Uhr
Spielt Mesut Özil künftig in Manchester?
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Vertragsgespräche können sich ziehen und wecken in ihrem Verlauf oft das Interesse anderer Klubs. So auch bei Mesut Özil vom FC Arsenal, der laut Medienberichten von Manchester United ins Visier genommen wurde.

Von einem "shock target" spricht die Sun und meint damit Mesut Özil. Manchester United soll die Vertragsverhandlungen zwischen dem Deutschen und dem FC Arsenal genau beobachten, um im Falle eines Misserfolgs selbst Interesse anzumelden.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie das Blatt berichtet, sind sich der 28-jährige Özil und die Gunners noch nicht einig über eine Verlängerung. Derzeit läuft der Vertrag Özils bis 2018, die Vorstellungen beim Gehalt sollen weit auseinander gehen. Die Beziehung von United-Trainer Jose Mourinho und Özil aus gemeinsamen Zeiten bei Real Madrid will man gewinnbringend einsetzen.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung