United an Özil interessiert?

Von Ben Barthmann
Freitag, 11.11.2016 | 09:05 Uhr
Spielt Mesut Özil künftig in Manchester?
Advertisement
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Vertragsgespräche können sich ziehen und wecken in ihrem Verlauf oft das Interesse anderer Klubs. So auch bei Mesut Özil vom FC Arsenal, der laut Medienberichten von Manchester United ins Visier genommen wurde.

Von einem "shock target" spricht die Sun und meint damit Mesut Özil. Manchester United soll die Vertragsverhandlungen zwischen dem Deutschen und dem FC Arsenal genau beobachten, um im Falle eines Misserfolgs selbst Interesse anzumelden.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie das Blatt berichtet, sind sich der 28-jährige Özil und die Gunners noch nicht einig über eine Verlängerung. Derzeit läuft der Vertrag Özils bis 2018, die Vorstellungen beim Gehalt sollen weit auseinander gehen. Die Beziehung von United-Trainer Jose Mourinho und Özil aus gemeinsamen Zeiten bei Real Madrid will man gewinnbringend einsetzen.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung