Manchester United an David Alaba und Aleksandar Dragovic interessiert?

United: Interesse an Österreich-Duo?

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 23.11.2016 | 08:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Platz sechs ist weder genug für Manchester United noch für Jose Mourinho. Dementsprechend scheinen die Red Devils im Winter Neueinkäufe zu planen, David Alaba und Aleksandar Dragovic sollen auf dem Zettel stehen.

Mit dem sechsten Platz in der Premier League ist bei Manchester United kaum jemand zufrieden. Das Team erlebt unter Jose Mourinho ein Umbruchsjahr, das im Winter nochmals neue Züge bekommen könnte. Der Mirror berichtet von einem Interesse an David Alaba und Aleksandar Dragovic.

Rund 50 Millionen Euro sollen für den Österreicher vom FC Bayern München zur Verfügung stehen, United ließ den Linksverteidiger zuletzt bei zwei Auftritten für sein Heimatland beobachten. Der 24-Jährige hat in München allerdings noch einen Vertrag 2021 und äußerte keinerlei Wechselgedanken.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zweiter Österreicher auf dem Zettel scheint Dragovic von Bayer Leverkusen zu sein. Der Innenverteidiger wäre Uniteds Alternative zu Southamptons Virgil van Dijk, der auch vom FC Liverpool umworben wird. Demnach will Mourinho unbedingt einen neuen zentralen Verteidiger. Auch da Eric Bailly bald beim Africa Cup Of Nations spielt.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung