Klopp: Hoffe Coutinho kann morgen trainieren

Von SPOX
Samstag, 26.11.2016 | 20:07 Uhr
Jürgen Klopp hofft auf eine baldige Rückkehr von Philippe Coutinho
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der 2:0-Erfolg des FC Liverpool gegen den FC Sunderland wurde von der Verletzung von Offensivstar Philippe Coutinho getrübt. Der Brasilianer musste bereits in der 34. Minute ausgewechselt und vom Platz getragen werden. Jürgen Klopp äußerte sich nach der Partie vorsichtig optimistisch.

"Wir müssen die Untersuchungen abwarten. Wir wissen momentan nur, dass es etwas mit dem Knöchel ist, das war's", sagte Klopp und fügte an: "Er hatte Schmerzen, die aber besser werden. Im ersten Moment war es offensichtlich sehr schmerzhaft, aber als ich ihn in der Halbzeit gesehen habe, meinte er, die Schmerzen wären besser. Wir müssen abwarten."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Deutsche wollte allerdings keine Prognosen abgeben und zeigte sich humorvoll optimistisch: "Ich habe keine Ahnung, was es ist. Wie soll ich also vermuten, wie lange er möglicherweise ausfällt. Ich bin ein optimistischer Typ - Also hoffe ich, dass er morgen wieder trainieren kann." Das der Brasilianer schon am Sonntag wieder bei der Mannschaft ist, wirkte aber angesichts der Bilder unrealistisch: Coutinho verließ die Anfield Road mit Krücken.

Philippe Coutinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung