Jose Mourinho nach Ausraster gesperrt

Manchester United ein Spiel ohne Mourinho

SID
Mittwoch, 02.11.2016 | 20:14 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Manchester United muss ein Spiel ohne Teamanager Jose Mourinho auskommen. Die FA sperrte den Portugiesen am Mittwoch wegen eines Ausrasters im Spielertunnel während der Halbzeitpause des Ligaspiels gegen den FC Burnley (0:0) am vergangenen Sonntag.

Zusätzlich muss der 53-Jährige knapp 9000 Euro Strafe zahlen.

Weitere 55.000 Euro kostet Mourinho sein Verhalten vor dem Duell mit dem FC Liverpool (0:0) Mitte Oktober. Damals war er durch abfällige Äußerungen im Vorfeld der Begegnung aufgefallen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

In England gerät Mourinho zunehmend unter Druck. Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg liegt Manchester mit 15 Punkten acht Zähler hinter der Spitze.

Jose Mourinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung