Freitag, 04.11.2016

Jose Mourinho ist mit Henrikh Mkhitaryans Leistungen noch nicht zufrieden

Mourinho fordert mehr von Mkhitaryan

In kleinen Schritten scheint Henrikh Mkhitaryan den Weg in die Mannschaft von Jose Mourinho zu finden. Gegen Fenerbahce wurde es ein Jokereinsatz für Manchester United, der Trainer fordert aber noch mehr.

Rund eine halbe Stunden durfte Henrikh Mkhitaryan für Manchester United gegen Fenerbahce ran. Trainer Jose Mourinho war die ordentliche Leistung des Armeniers allerdings noch nicht genug, er fordert mehr vom teuren Neuzugang.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Es muss mehr kommen. So einfach ist es", gab der Portugiese nach der 1:2-Niederlage bezüglich Mkhitaryan zu Protokoll. Zuletzt stand dieser nicht im Kader, nun reichte es für einige Minuten: "Wir haben große Erwartungen bei diesem Klub und viele Spieler für diese Position."

Für Mourinho ist klar: "Er muss besser spielen als Juan Mata, Jesse Lingard und Anthony Martial. Jeder Trainer will Spiele gewinnen, deshalb will jeder Trainer die Spieler aufstellen, die das Team am weitesten bringen. Da bin ich nicht anders."

Henrikh Mkhitaryan im Steckbrief

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Ivan Perisic steht im Fokus von Manchester United

Mourinho wegen Perisic nach Kroatien geflogen?

Antoine Griezmann steht vor einem Wechsel zu Manchester United

United: Griezmann-Transfer vor Abschluss?

Paolo Maldini spielte seine ganze Karriere beim AC Milan

Ferguson: Darum scheiterte der Maldini-Wechsel zu United


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.