Chris Smalling fehlt Manchester United rund vier Wochen

ManUnited: Smalling brach sich Zehen

Von Ben Barthmann
Freitag, 11.11.2016 | 11:07 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Peinlicher Moment für Jose Mourinho. Nachdem der Trainer von Manchester United gegen Chris Smalling wetterte, da dieser mit einer Blessur nicht spielen wollte, stellte sich ein gebrochener Zeh heraus.

Luke Shaw und Chris Smalling gerieten kürzlich ins Visier von Jose Mourinho. Der Trainer von Manchester United warf beiden vor, nicht alles zu geben und mit leichten Verletzungen die Partie gegen Swansea City abgesagt zu haben. Nun stellte sich heraus, dass Smalling jeden Grund hatte, abzusagen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Innenverteidiger brach sich einen Zeh doppelt und wird für die nächsten vier Wochen nicht einsatzbereit sein. Der Boxing Day ist nun das erklärte Ziel des 26-Jährigen. Gegen den FC Chelsea hatte Smalling mit zwei Schmerzbehandlungen bis zum Abpfiff durchgehalten.

Chris Smalling im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung