Ian Wright spricht über Manchester United und Jose Mourinho

Wright: Profis glauben nicht an Mourinhos Plan

Von SPOX
Dienstag, 08.11.2016 | 17:13 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige Arsenal-Profi Ian Wright glaubt, dass die Spieler von Manchester United nicht an den Plan von Jose Mourinho "glauben oder ihn einfach nicht verstehen". Bisher läuft die Saison der Red Devils noch durchwachsen und der Portugiese konnte mit seinem Team noch nicht überzeugen.

"Schaut Euch Manchester United an. Ja, sie haben am Wochenende bei Swansea gewonnen, aber die unkonstanten Ergebnisse zeigen, dass die Mannschaft nicht an das glaubt, was Jose Mourinho ihnen zu sagen versucht. Oder sie verstehen es einfach nicht", schrieb er in seiner Kolumne für die Sun.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Man sieht es an den Leistungen von Chelsea und Liverpool. Unter Jürgen Klopp spielt Liverpool in dieser Saison mit einem solchen Selbstvertrauen, dass dort der immer der Glaube besteht, mehr Tore als der Gegner zu schießen", so Wright.

Für Manchester United steht nach der Länderspielpause ein schweres Programm an. Zunächt geht es gegen den FC Arsenal, dann in der Europa League gegen Feyenoord und danach in der Liga und im EFL-Cup gegen West Ham United.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung