Premier League: Hull City wieder ohne Sieg gegen West Brom

Unentschieden zwischen Hull und West Brom

SID
Samstag, 26.11.2016 | 20:25 Uhr
West Brom und Hull City trennten sich Unentschieden
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Am 13. Spieltag der Premier League trennten sich Hull City und West Bromwich Albion mit einem 1:1-Remis. Dabei konnten die Tigers sogar einen 0:1-Rückstand zur Pause in der zweiten Hälfte aufholen.

Hull City - West Bromwich Albion 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Gareth McAuley (34.), 1:1 Michael Dawson (72.)

West Brom hat derzeit einen soliden Lauf: Nur zwei der letzten neun Spiele verloren die Drosseln, auch wenn das heutige Remis bereits das vierte in diesem Zeitraum ist. Die Tigers hingegen konnten nur eins der letzten neun Matches gewinnen und befinden sich nach diesem Unentschieden im Abstiegsbereich auf Platz 18.

Von Beginn an gab es einige Torchancen für West Bromwich, die alle relativ harmlos waren. Bis zum Führungstor fand das Spiel vor allem in Hulls Hälfte statt, aber auch nach dem Treffer waren die Drosseln das spiellenkende Team. Doch in der zweiten Hälfte wendete sich das Blatt: Auf einmal war Hull City die bessere Mannschaft. Wieder und wieder kam es zu Abschlüssen durch die Tigers.

West Brom tat sich zunehmend schwer und wusste sich nur mit Fouls zu helfen. Dementsprechen kassierten sie zwei gelbe Karten in der letzten halben Stunde. Aus einer Standardsituation heraus traf Dawson den Kasten.

Doch der Ausgleich rüttelte West Brom noch einmal wach und es wurde spannend. Insgesamt fünf Torschüsse feuerten die Gäste in den letzten zehn Minuten ab, von denen keiner das Netz fand.

Alle News zu Hull City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung