Barca-Rückkehr? Bellerin will bleiben

Von SPOX
Freitag, 04.11.2016 | 18:37 Uhr
Hector Bellerin wird intensiv mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Hector Bellerin hat deutlich gemacht, dass er kein Interesse hat, für den FC Barcelona zu spielen. Er liebe das Leben rund um den FC Arsenal. Der 21-Jährige wechselte 2011 von den Katalanen ins Emirates Stadium, in dem er sich zu einem Schlüsselspieler entwickelte. Sein Debüt gab er im September 2013.

Der spanische Meister soll bemüht sein, den Rechtsverteidiger ins Camp Nou zu holen, wo ein Ersatz für Dani Alves gesucht wird, der im Sommer zu Juventus wechselte. Doch für Bellerin ist ein Wechsel keine Option, er will für "eine lange Zeit" für Arsenal spielen. "Wenn ich für Barcelona spielen wollte, wäre ich dort geblieben", gibt er sich gegenüber dem London Evening hartnäckig.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

"Als Arsenal Interesse an mir zeigte, war ich sehr glücklich. Ich habe mich entschieden, hierher zu kommen. Ich schaue nicht zurück, ich konzentriere mich darauf, Arsenal zu helfen. Für einen Spieler ist es schön, zu wissen, dass große Klubs einen wollen, aber ich bin sehr glücklich hier", besteht der Außenverteidiger auf seinen Verbleib.

Der Spanier erläutert zudem seine Zukunftspläne: "Mein Vertrag läuft noch drei Jahre. Ich fokussiere mich darauf, jedoch Woche zu spielen, mich zu verbessern und hoffentlich einiges für Arsenal bewirken zu können. Ich habe keine Eile, meinen Vertrag zu verlängern. Ich bin glücklich. Ich fühle mich wohl. Ich möchte noch lange bleiben."

Hector Bellerin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung