Luis Muriel ist im Visier des FC Chelsea

Chelsea an Sampdorias Muriel dran?

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 09.11.2016 | 11:57 Uhr
Luis Muriel wird vom FC Chelsea beäugelt
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)

Der Winter naht und Chelsea hat offenbar mehrere freie Kaderplätze zu vergeben. Ein kolumbianischer Stürmer aus Italien soll auf dem Zettel von Trainer Antonio Conte stehen.

Seit geraumer Zeit halten sich Gerüchte rund um einen ausgiebigen Transferwinter des FC Chelsea. Antonio Conte soll an einige Umbauten im Kader denken, bisher war aber vor allem die Innenverteidigung Objekt der Renovierung.

Ein Stürmer könnte laut Don Balon ebenfalls kommen.

Demnach sind die Blues an Luis Muriel von Sampdoria Genua interessiert.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der kolumbianische Stürmer könnte den Klub für 15 Millionen Euro verlassen, nachdem es Sampdoria bisher nicht gelang, seinen Vertrag zu verlängern und damit eine Ausstiegsklausel von 25 Millionen Euro festzusetzen.

Seit 2010 spielt Muriel in Italien, unter anderem stürmte er für Udinese, Lecce und nun Sampdoria.

Dort gelangen ihm bisher sechs Tore in 13 Spielen in der Serie A und Coppa Italia. Der 25-Jährige könnte nach Juan Cuadrado und Radamel Falcao der dritte Kolumbianer in jüngster Zeit beim FC Chelsea sein.

Alle Infos zu FC Chelsea in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung