Flüchtet John Obi Mikel nach Frankreich?

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 14:26 Uhr
John Obi Mikel könnte Chelsea nach zehn Jahren verlassen
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Seit über zehn Jahren ist John Obi Mikel nun beim FC Chelsea. Insgesamt 372 Einsätze konnte der Nigerianer für die Blues verbuchen. Unter Antonio Conte ist Mikel aber außen vor und stand noch nicht einmal im Kader. Ein Wechsel im Winter ist wahrscheinlich. Olympique Marseille klopft zumindest an.

Nach einem Bericht der Sun möchte Antonio Conte den Kader der Blues erneuern und bereits im Januar neue Spiele an die Stamford Bridge locke. Für Mikel würde damit die Situation noch aussichtsloser als bisher werden. Deswegen könnte das Angebot von OM gerade recht gekommen sein.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Manager Conte sagte zuletzt, dass er "Alteingesessene" ziehen lassen wolle und stattdessen frische Gesichter in den Chelsea-Kader holen wolle.

Mikel wechselte bereits 2006 von Lyn Oslo zum FC Chelsea. Seitdem absolvierte der Nigerianer 249 Spiele in der Premier League, in dem ihm ein einziges Tor gelang. Im Sommer 2017 läuft der Vertrag des Mittelfeldspielers aus.

Alle Infos zum FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung