Fussball

Flieht Sturridge nach Southampton?

Von Ben Barthmann
Daniel Sturridge bleibt meist nur die Reservistenrolle

Nicht ganz auf eine Halbzeit kommt Daniel Sturridge im Schnitt für den FC Liverpool pro Spiel. Trainer Jürgen Klopp vertraut anderen Spielern, der Engländer könnte abwandern.

42 Minuten pro Spiel sind es im Schnitt, die Daniel Sturrdige in seinen neun Einsätzen in der Premier League dieser Saison absolvieren durfte. Trainer Jürgen Klopp vertraut vor allem Roberto Firmino als offensivste Kraft und setzte den Engländer zuletzt immer wieder auf die Bank.

Dieser könnte deshalb im Winter einen neuen Klub suchen, so der Express. Demnach sei Southampton einer der möglichen Abnehmer. Die Saints hätten Sturridge in den letzten Wochen beobachtet und könnten eine Leihe mit Kaufoption anbieten.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach den Abgängen von Graziano Pelle und Sadio Mane hat Trainer Claude Puel bisher keinen Nebenmann für Charlie Austin finden können. Sturridge, ein etwas anderer Spielertyp, könnte das Spiel der Saints bereichern, so die Hoffnung.

Daniel Sturridge im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung