Andreas Pereira freut sich auf die Rückkehr zu Manchester United

Pereira: "Werde gestärkt zurückkehren"

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 18:24 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Andreas Pereira gab 2014 bei Manchester United unter Louis van Gaal sein Debüt bei den Red Devils, konnte sich allerdings nicht in der ersten Elf etablieren. Seine Ausleihe zum FC Granada entwickelt sich indes zu einem vollen Erfolg. Der Mittelfeldspieler ist einer der Schlüsselspieler im Team. Einer Rückkehr ins Old Trafford blickt er positiv entgegen.

Gegenüber den Manchester Evening News ließ der 20-Jährige verlauten: "Mein Ziel ist es, Erfahrungen zu sammeln, um dann gestärkt nach Manchester zurückzukehren." Und er fügte selbstbewusst an: "Ich merke, wie ich Woche für Woche besser werde."

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Zuletzt erkundigte sich auch Jose Mourinho nach dem Brasilianer, den die Kontaktaufnahme sehr freute: "Genau sowas brauchst du als Leihspieler." Seine Zukunft sieht Pereira in England: "Ich glaube, dass ich eine erfolgreiche Zukunft in Manchester haben werde", so der 20-Jährige. "Und die Verantwortlichen bestätigen mich in dieser Annahme", fügte er hinzu.

Andreas Pereira im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung