City: Pep Guardiola in der Ergebniskrise

Guardiola in größter Krise seiner Karriere

Von Ben Barthmann
Donnerstag, 27.10.2016 | 08:09 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Eine Niederlage bei Manchester United gegen Jose Mourinho ist zu verkraften. Doch Pep Guardiolas Manchester City hat eine Ergebniskrise. Aus Trainersicht sogar die Größte bisher dagewesene.

Pep Guardiola und Manchester City verloren am Mittwochabend mit 0:1 das Derby im englischen Pokal gegen Manchester United und Jose Mourinho. Damit ist der Katalane in der größten Krise seiner Laufbahn.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seit sechs Spielen ist Guardiola mit den Citizens ohne Sieg, nachdem man zuvor zehn Spiele am Stück für sich entscheiden konnte. Seit dem 24. September warten die Sky Blues allerdings auf ein Erfolgserlebnis.

Damit ist Guardiola in der längsten Serie seiner Karriere ohne Sieg. Mit dem FC Bayern blieb er 2015 vier Spiele ohne Sieg zwischen dem 28. April und dem 9. Mai mit Niederlagen gegen Dortmund, Leverkusen, Barcelona und Augsburg.

Citys schlechtester Lauf seit Dezember 2008

Mit dem FC Barcelona blieb er vom 21. Februar bis zum 4. März im Jahr 2009 ohne Erfolg. Es setzte Niederlagen gegen Espanyol und Atletico Madrid sowie Unentschieden gegen Mallorca und Lyon.

Für Manchester City bedeuten die sechs Spiele in Folge ohne Sieg den schlechtesten Lauf seit Dezember 2008. City war gegen Celtic Glasgow, Tottenham, Everton, Barcelona, Southampton und nun United erfolglos.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung