FC Arsenal in Vertragsverhandlungen mit seinen Superstars

Özil und Sanchez fordern Rekordgehalt

Von SPOX
Donnerstag, 06.10.2016 | 13:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dass der FC Arsenal mit seinen beiden Superstars Mesut Özil und Alexis Sanchez langfristig verlängern will, ist kein Geheimnis mehr. Allerdings beharren die Offensivspieler laut The Times weiter auf einem Wochengehalt von umgerechnet 280.000 Euro.

Damit müssten die Gunners wohl 40 Millionen Euro berappen, um Özil und Sanchez zu halten.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die drei Parteien befinden sich seit knapp einem Jahr in Verhandlungen, allerdings gerieten diese durch die hohen Forderungen der Spieler zuletzt immer stärker ins Stocken. Die Verträge des Star-Duos bei den Gunners laufen 2018 aus.

Alle Infos zum FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung