Memphis Depay will sich bei Manchester United durchsetzen

Depay will sich Mourinho anbieten

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 05.10.2016 | 10:43 Uhr
Depay will sich Mourinho anbieten
Advertisement
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

Fünf Einsätze hat Memphis Depay bisher unter Jose Mourinho bei Manchester United verbucht, der Niederländer ist unzufrieden. Die Schuld sucht er aber nicht beim Coach.

"Ich hätte besser spielen müssen", erkennt Memphis Depay in der Metro an. Dabei geht es ihm allerdings nicht um die laufende, sondern um die vergangene Saison. Nun kommt er allerdings kaum noch zum Einsatz.

Erst fünf Spiele hat Depay unter Jose Mourinho spielen dürfen, insgesamt sind es gar erst 94 Einsatzminuten. Dabei läuft es im Training, so der Niederländer.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich bin frisch und fit. Mourinho ist ein toller Trainer, er hat mir gesagt, er glaubt an mich", ist Depay positiv gestimmt. Er will die Situatio kippen, wenngleich er sagt: "Die Reservistenrolle ist nicht das, was ich will."

Ändern will er es also möglichst bald: "Ich bin nicht glücklich, nur weil ich bei Manchester United spiele. Ja, das ist mein Traumklub, aber ich will immer noch spielen."

Memphis Depay im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung