Studie: United-Kader teuerster aller Zeiten

Von Ben Barthmann
Dienstag, 04.10.2016 | 11:18 Uhr
Manchester United sicherte sich im Sommer die Dienste von Paul Pogba für 105 Millionen Euro
Advertisement
Premier League
Live
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Burnley -
Everton
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Arsenal
Premier League
Crystal Palace -
Man United

Million über Million wurde im Sommer in den Kader von Manchester United investiert. Damit ist wohl der teuerste Kader aller Zeiten entstanden, so zumindest eine Studie.

Paul Pogba, Eric Bailly und Henrikh Mkhitaryan kosteten Manchester United in diesem Sommer jede Menge Geld. Offenbar genug, um die Red Devils hinsichtlich der Transfersummen zum teuersten Kader aller Zeiten zu machen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das will zumindest eine Studie der CIES Football Observatory herausgefunden haben. Demnach sei der United-Kader 718 Millionen Euro schwer und damit deutlich vor Real Madrid (634 Mio.), Manchester City (611 Mio.) und dem FC Barcelona (485 Mio.).

Die Studie gibt Jose Mourinho zudem Hoffnung auf bessere Zeiten: "Die Beziehung zwischen Investition und Tabellenplatz ist sehr intensiv."

Alles zu Manchester United

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung