Medien: United an Bailey dran

Von Ben Barthmann
Dienstag, 04.10.2016 | 10:52 Uhr
Leon Bailey spielt mit KRC Genk in der Europa League
Advertisement
Premier League
Live
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Offenbar ist die Offensive von Manchester United auf dem Transfermarkt noch nicht beendet. Das nächste Investment könnte Leon Bailey heißen und scheint allerdings in Richtung Zukunft zu deuten.

Wie ESPN erfahren haben will, ist Manchester United interessiert an einer Verpflichtung von Leon Bailey. Der 19-Jährige spielt derzeit beim KRC Genk, könnte die Red Devils allerdings schon bald verstärken.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nachdem er im letzten Jahr zum besten Jugendspieler Belgien gewählt wurde, hat Bailey allerdings die Aufmerksamkeit von mehreren Klubs. Unter anderem sollen auch ManCity, Chelsea und Liverpool interessiert sein.

Der Flügelspieler kommt bevorzugt über die linke Seite und konnte in dieser Saison bereits sieben Tore erzielen sowie weitere fünf vorlegen. Bisher spielt er zudem für die U23 Jamaikas.

Leon Bailey im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung