Guardiola will Agüero nicht ziehen lassen

Von SPOX
Dienstag, 25.10.2016 | 17:22 Uhr
Pep Guardiola will von einem Wechsel von Sergio Agüero nichts wissen
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Cheftrainer Pep Guardiola hat klargestellt, dass er darauf erpicht ist, Torjäger Sergio Agüero bei Manchester City zu halten. Nach dem Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona wurde über einen möglichen Abgang des Stürmers spekuliert, der im Camp Nou auf der Bank ausharren musste.

Guardiola versuchte nun auf einer Pressekonferenz, die lauter werdenden Gerüchte im Keim zu ersticken: "Ich möchte betonen, dass ich mit Sergio sehr glücklich bin. Hoffentlich bleibt er für eine lange Zeit hier. Ich hoffe aus tiefstem Herzen, dass Sergio bleibt. Ich weiß, dass Stürmer von den Momenten leben. Wir dürfen aber nicht vergessen, wie viele Tore er für uns geschossen hat."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um seine Aussage zu bekräftigen, fügt der spanische Trainer noch an: "Ich bin da, um ihn zu unterstützen. Ich will ihm helfen, sich zu verbessern."

Alle Infos zu Manchester City

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung