FC Barcelona muss wegen Denis Suarez an Manchester City zahlen

Citizens winkt Millionenzahlung von Barca

Von SPOX
Montag, 17.10.2016 | 18:38 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Manchester City profitiert finanziell von einer Klausel im Vertrag von Denis Suarez. Das berichtet Mundo Deportivo. Demnach erhalten die Citizens bei jedem zehnten Einsatz des 22-Jährigen für den FC Barcelona 800.000 Euro, die Vereinbarung ist auf 100 Einsätze ausgelegt. Demnach winken der Mannschaft von Pep Guardiola zusätzliche Einnahmen in Höhe von maximal acht Millionen Euro.

Der Mittelfeldreggiseur verließ die U21 von City 2013 in Richtung der zweiten Mannschaft von Barcelona. Nach einer Leihstation beim FC Sevilla und einem Wechsel zum FC Villarreal holte Barca Suarez vor der Saison für 3,25 Millionen Euro zurück.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Inzwischen hat er neun Einsätze bereits absolviert, sodass demnächst die erste Zahlung anstehen könnte.

Denis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung