Mads Timm spricht über Cristiano Ronaldo

Timm: Ronaldo? "Mentalität eines 12-Jährigen"

Von SPOX
Donnerstag, 13.10.2016 | 16:19 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Mads Timm wechselte mit 15 Jahren von Odense BK aus Dänemark zu Manchester United. Inzwischen hat der Angreifer seine aktive Karriere beendet, weiß aber aus seiner Zeit bei den Red Devils viel zu berichten. Deswegen veröffentlichte er nun ein Buch, in dem er auch über den Charakter von Cristiano Ronaldo schreibt.

"Er ist völlig gleichgültig gegenüber dem Teamgedanken. Es war ich, ich, ich. Heute, nachdem er so viel Erfolg hatte, kann es passieren, dass er trotzdem noch genervt ist, wenn einer seiner Teamkollegen und nicht er getroffen hat", schreibt der Däne in seiner Biographie 'Red Devil'.

"Seine Mentalität erinnert mich an einen 12-Jährigen. Ich glaube, dass es ihm egal ist, was die Leute von ihm denken und deswegen hat er es geschafft im Profi-Fußball zu überleben", so Timm.

"Cristiano war das komplette Gegenteil von mir"

Er selbst brachte es nur auf einen Profi-Einsatz bei Manchester United - 2002 in der Champions League gegen Maccabi Haifa. Die meiste Zeit seiner sechs Jahre in England verbrachte er auf Leihbasis, spielte bei Viking Stavanger, Lyn Oslo und beim FC Walsall. 2006 wechselte er zurück zu Odense BK und beendete dann 2009 seine Karriere bei Lyngby BK.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Timm weiß jetzt rückblickend, dass er einfach nicht für dieses Geschäft geschaffen war: "Cristiano Ronaldo war das komplette Gegenteil von mir. Ich hasste die Atmosphäre in Manchester. Er war fokussiert und hatte ein unerschütterliches Selbstvertrauen und das zeigte sich auf dem Platz."

Doch nicht nur in der Einstellung war Ronaldo ihm überlegen: "Ich erinnere mich an ein Trainingsspiel, in dem ich auf dem linken Flügel und er beim gegnerischen Team auf dem rechten Flügel spielte. Jedes Mal, wenn wir uns begegneten, flog er sozusagen an mir vorbei. Ich war normalerweise nach einem Training kaum außer Atem, aber an diesem Tag ließ er mich nach Luft schnappen."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung