Loris Karius äußert sich vor dem Derby gegen Manchester United

Karius: "Haben Respekt, aber keine Angst"

Von SPOX
Freitag, 14.10.2016 | 09:57 Uhr
Karius vor United-Spiel: "Haben Respekt, aber keine Angst"
Advertisement
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Am Montagabend trifft der FC Liverpool in der Premier League auf Manchester United. Vor dem Showdown äußerte sich Reds-Keeper Loris Karius über den großen Rivalen.

"Das wird ein großes und enges Spiel", sagte Karius gegenüber Premier League Productions: "United hat ein gutes, starkes Team, aber auch wir haben eine tolle Mannschaft und wir spielen zuhause."

Der 23-Jährige setzt dabei auf die Unterstützung der heimischen Fans an der Anfield Road. Zusammen mit ihnen werde man "gut vorbereitet" in das Derby gehen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wir haben Respekt vor Manchester, aber wir haben keine Angst. Wir wollen das Spiel gewinnen", so Karius weiter.

Der ehemaliger Mainzer wird aller Voraussicht nach von Beginn an auflaufen. Nachdem er sich in der Saisonvorbereitung verletzt hatte und bei den ersten Begegnungen nur zuschauen durfte, hat er Konkurrent Simon Mignolet mittlerweile zwischen den Pfosten verdrängt.

In der Premier-League-Tabelle liegt Liverpool drei Punkte vor Manchester auf Platz vier.

Loris Karius im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung