FC Liverpool: Jürgen Klopp glücklich über Sieg gegen Swansea

Klopp erleichtert über Liverpool-Sieg

Von SPOX
Samstag, 01.10.2016 | 20:48 Uhr
Jürgen Klopp ist nach dem Sieg gegen Swansea glücklich
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Nach einer schwachen ersten Halbzeit und einem 0:1-Rückstand gegen Swansea ist Liverpool-Trainer Jürgen Klopp erleichert über die Leistung seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit gewesen. Nach Toren von Roberto Firmino (54.) und James Milner (84.) gewannen die Reds ihr viertes Spiel in Folge in der Premier League.

Klopp zeigte sich nach dem Spiel gegenüber Sky Sports sichtlich erleichtert: "Wir sind in diesem Moment sehr glücklich." Swansea vergab kurz vor Schluss noch eine "sehr große Chance" und verpasste somit den späten Ausgleich.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trotz des Sieges ist der Trainer nicht vollständig zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Wir sind sehr sauer auf uns selber über unsere Leistung in der ersten Halbzeit. Es war weit weg von unserer bestmöglichen Leistung."

Über das Comeback in der zweiten Halbzeit freute sich der 49-Jährige trotzdem: "Die zweite Halbzeit war so, wie das gesamte Spiel hätte sein müssen."

Mit vier Siegen in Folge und insgesamt 16 Punkten steht der FC Liverpool, zumindest bis Sonntag, auf dem zweiten Tabellenplatz.

Alle Infos zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung