Manchester United: Wayne Rooney erhält Rückendeckung von Jose Mourinho

Mou: "Rooney ist Kapitän, egal was passiert"

Von SPOX
Sonntag, 02.10.2016 | 10:35 Uhr
Wayne Rooney saß zuletzt nur auf der Bank
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Laut Jose Mourinho muss Wayne Rooney nicht befürchten das Kapitänsamt bei Manchester United zu verlieren, obwohl dieser im Moment nicht mehr zur Stammformation gehört. Sowohl in der Premier League gegen Leicester City als auch in der Europa League gegen Sorja Luhansk saß der Stürmer zuletzt nur auf der Bank.

"Wayne ist der Kapitän, egal was passiert. Es spielt keine Rolle, ob er auf dem Platz steht oder nicht. Er ist mein Kapitän, der Kapitän des Klubs und der Spieler", so der portugiesische Startrainer.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mourinho ergänzte: "Es ist schwer, für alle der Kapitän zu sein. Er hat den Respekt und bekommt viel Unterstützung. Er spricht zu den Spielern und motiviert sie. Er macht in der Kabine genau das, was er auch tat, als er in der Startelf stand. Er wird weiter Tore für uns schießen und hart arbeiten, da habe ich keine Zweifel."

Wayne Rooney im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung