Dienstag, 11.10.2016

Jose Mourinho ist mit Verspätung United-Trainer geworden

Sollte Mourinho Ferguson-Nachfolger werden?

Im Sommer hat Jose Mourinho den Trainerposten bei Manchester United übernommen und soll den englischen Rekordmeister nach einigen erfolglosen Jahren wieder zurück an die Spitze führen. Laut Daily Mail stand der Portugiese allerdings schon 2013 kurz vor einem Engagement bei den Red Devils. Demnach wollten die Verantwortlichen den damaligen Real-Trainer unbedingt als Nachfolger für Sir Alex Fergusen verpflichten.

Problem: Mourinho zeigte zwar Interesse, hatte aber bereits Chelsea-Eigentümer Roman Abramowitsch zugesagt, an der Stamford Bridge zu übernehmen. Der russische Milliardär war nicht bereit, auf die Dienste des 53-Jährigen zu verzichten.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Stattdessen verpflichtete United im Anschluss David Moyes und später Louis van Gaal, die im Old Trafford aber nie wirklich überzeugen konnten.

Jose Mourinho im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Befindet sich Wayne Rooney schon auf seiner Abschiedstour?

Verwirrung um Rooney-Wechsel nach China

Wayne Rooney von Manchester United steht offenbar kurz vor einem Wechsel

Verwirrung um Rooney-Wechsel nach China

Manchester United gegen FC Southampton live auf DAZN

League-Cup-Finale: United vs. Southampton live auf DAZN!


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 23. Spieltag

Serie A, 25. Spieltag

Ligue 1, 26. Spieltag

Süper Lig, 21. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.