Enner Valencia ist knapp der Verhaftung entkommen

Sollte Enner Valencia verhaftet werden?

Von SPOX
Donnerstag, 06.10.2016 | 13:19 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Enner Valencia vom FC Everton ist wohl nur knapp einer Verhaftung entgangen. Das berichtet die spanische Zeitung AS. Der 26-Jährige wurde vor dem Training mit der Nationalmannschaft Ecuadors von einem Anwalt und Polizeibeamten festgehalten.

Hintergrund: Valencia hat wohl in der Vergangenheit keine Unterhaltszahlungen für seine fünfjährige Tochter geleistet. Angeblich schuldet er der Mutter seines Kindes mittlerweile schon umgerechnet 17.000 Dollar.

Paul Marin, der Anwalt der Mutter, tauchte daher mit einem gerichtlichen Befehl in der Hand, begleitet von der Polizei, vor dem Trainingsgelände der Nationalmannschaft auf.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Polizei kommt Aufforderung des Gerichts nicht nach

Trotz allem seien die Polizisten der Aufforderung des Gerichts nicht nachgekommen, so Marin: "Es ist beklagenswert, dass gewisse Polizeibeamte der Aufforderung zur Verhaftung nicht nachgekommen sind."

Für die ausgebliebenen Zahlungen hat er kein Verständnis: "Wenn sie sagen, dieser Mann verdient so viel, warum kann er dann der Mutter seines Kindes keinen Unterhalt zahlen?"

Nach dem Vorfall wollten sich weder Valencia noch seine Anwälte zu den Geschehnissen äußern.

Enner Valencia im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung