Diego Maradona spricht über das Duell Juventus gegen Neapel

"Hätten gegen dieses Juve vier Tore gemacht"

Von SPOX
Sonntag, 30.10.2016 | 16:03 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der 30. Oktober ist Diego Maradonas Geburtstag. Wie üblich wurde die Vereinslegende mit Glückwunschen aus Neapel zugeschüttet. In einer Videobotschaft bedankte sich der Argentinier herzlich und ließ natürlich auch das verlorene Duell gegen Juventus nicht unkommentiert.

"Ich bin traurig, weil wir gegen Juve verloren haben", konstatierte Maradona und sprach den Bianconeri gleichzeitig ihre Qualität ab: "Gegen dieses Juve hätte mein Napoli vier Tore gemacht, weil dieses Juve nicht so stark wie jenes ist, gegen das wir gespielt haben."

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch einen Seitenhieb gegen Gonzalo Higuain, der den Siegtreffer erzielte, konnte sich die Vereinsikone nicht verkneifen: "Mich interessiert nicht, was Higuain gemacht hat. Soll er seinen Weg weitergehen, ich habe nie das Trikot von Napoli verraten."

Higuain schockierte im vergangenen Transferfenster die Anhängerschaft des SSC Neapel, als er für 94 Millionen Euro zum Erzrivalen aus Turin wechselte.

Alle Infos zum SSC Neapel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung