Viertliga-Verteidiger: "Ibra wie der Terminator"

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 22:42 Uhr
Zlatan Ibrahimovic spielte unter der Woche erstmals im League Cup
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Er ist "arrogant", "ein Vorbild", "der King" und vieles mehr. Über Manchester Uniteds Zlatan Ibrahimovic scheint jeder seine Meinung zu haben. So auch Gabriel Zakuani, Verteidiger vom englischen Viertligisten Northampton Town.

Beim 3:1-League-Cup-Sieg der Red Devils vergangenen Mittwoch über Northampton konnte Zakuani den Superstar hautnah erleben. Der Schwede kam für die letzten 35 Minuten aufs Spielfeld. Überrascht war der 30-Jährige von der Sprechweise des Stürmers, wie er gegenüber BBC World Service verrät.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

"Auf dem Platz redet er viel. Aber er spricht ein wenig wie ein Roboter, so ähnlich wie der Terminator." Es sei wie eine Art "Slow Motion", vergleicht er Ibra mit Arnold Schwarzenegger. Doch auch Bewunderung lässt sich in den Aussagen Zakuanis erkennen: "Man kann seinen Einfluss auf das ganze Team sehen. Spieler, die an ihm vorbei hasten, animiert er einfach dazu, etwas entspannter zu spielen. Man sieht, dass jeder in der Mannschaft großen Respekt vor ihm hat."

Der Erfolg Uniteds im League Cup beendete die Niederlagen-Serie von Jose Mourinho. Am Samstag (13.30 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) geht es gegen den amtierenden Meister Leicester um wichtige Punkte in der Premier League.

Manchester United in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung