Premier League: Sergio Agüero wurde für drei Spiele gesperrt

Agüero verpasst Manchester-Derby

SID
Freitag, 02.09.2016 | 19:28 Uhr
Sergio Agüero hat mit einen Ellbogencheck gegen Winston Reid ausgeteilt
Advertisement
Premier League
Live
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Schlechte Nachrichten für Pep Guardiola. Sergio Agüero wurde von der FA für drei Ligaspiele gesperrt. Damit verpasst der Stürmer von Manchester City auch das prestigeträchtige Stadtduell gegen den Rivalen Manchester United.

Agüero war im zweiten Saisonspiel gegen West Ham United mit einem Ellbogencheck gegen Abwehrspieler Winston Reid unrühmlich aufgefallen. Der Schiedsrichter hatte die Aktion nicht gesehen und daher auch nicht geahndet. Dadurch wurde eine nachträgliche Sperre durch die FA erst möglich.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neben der Partie gegen Manchester United muss Pep Guardiola auch im Premier League-Spiel gegen Bournemouth und im Ligapokal gegen Swansea auf den Argentinier verzichten.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung