Agüero verpasst Manchester-Derby

SID
Freitag, 02.09.2016 | 19:28 Uhr
Sergio Agüero hat mit einen Ellbogencheck gegen Winston Reid ausgeteilt
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Schlechte Nachrichten für Pep Guardiola. Sergio Agüero wurde von der FA für drei Ligaspiele gesperrt. Damit verpasst der Stürmer von Manchester City auch das prestigeträchtige Stadtduell gegen den Rivalen Manchester United.

Agüero war im zweiten Saisonspiel gegen West Ham United mit einem Ellbogencheck gegen Abwehrspieler Winston Reid unrühmlich aufgefallen. Der Schiedsrichter hatte die Aktion nicht gesehen und daher auch nicht geahndet. Dadurch wurde eine nachträgliche Sperre durch die FA erst möglich.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neben der Partie gegen Manchester United muss Pep Guardiola auch im Premier League-Spiel gegen Bournemouth und im Ligapokal gegen Swansea auf den Argentinier verzichten.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung