Jose Mourinho: Kritik an Reiseplan

Mourinho: Vorteil für Citizens durch Reiseplan?

Von Spox
Freitag, 09.09.2016 | 19:15 Uhr
Jose Mourinho kritisiert den Reiseplan seiner Mannschaft
Advertisement
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Manchester Uniteds Trainer Jose Mourinho kritisiert im Vorfeld des wichtigen Stadt-Derbys gegen den Rivalen Manchester City die Reiseplanung des eigenen Klubs und sieht einen Vorteil bei den Citizens.

Antonio Valencia, Sergio Romero und Marcos Rojo spielten in der Länderspielpause alle für ihre Nationalmannschaften. Anders als die Spieler von Mourinho-Kontrahent Guardiola kamen diese aber nicht auf dem schnellsten Wege zurück ins Old Trafford. Einzig der Ecuadorianer Valencia bekam einen Direktflug nach Europa und kam nach einem Zwischenstopp in Spanien wieder in Manchester an.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seine zwei argentinischen Teamkollegen Romero und Rojo mussten hingegen eine längere Flugreise in Kauf nehmen. Sie reisten vom Spiel in Venezuela erst wieder nach Argentinien und starteten erst von dort aus ihren Flug nach Europa, während die argentinischen City-Akteure direkt nach Europa zurück reisten.

Der neue Coach der Red Devils äußerte sich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel enttäuscht über die Planungen des Klubs: "Manchester City gab Geld für Direktflüge aus oder schickte das Besitzer-Flugzeug. Unsere Jungs kamen dagegen erst heute zum Training."

Am Samstag (ab 13.30 Uhr live auf DAZNund im LIVETICKER) trifft Mourinho auf die neue Mannschaft seines großen Rivalen Guardiola.

Alle Infos zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung