Koeman: Niasse spielt keine Rolle

Von SPOX
Freitag, 23.09.2016 | 22:12 Uhr
Oumar Niasse bleibt vorerst in der U23
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Zu Beginn des Jahres war er noch der letzte große Transfer von Roberto Martinez, jetzt spielt Mittelstürmer Oumar Niasse unter dem neuen Trainer Ronald Koeman keine Rolle mehr beim FC Everton. Daran wird auch sein erster Treffer für die U23 der Toffees nichts ändern.

"Natürlich habe ich vor dem Saisonstart erwähnt, dass er ein Spieler ist, der nicht in meinen Plänen vorkommt", ließ Koeman die Hoffnungen des 26-Jährigen auf eine Rückkehr in die erste Mannschaft zerplatzen. Niasse besitzt bei den Toffees noch einen Vertrag bis 2020 und zählt mit einem Gehalt von 3,3 Millionen Euro zu den Großverdienern des Vereins.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN

Doch für den angestrebten Verkauf braucht er Einsatzzeiten, angesichts der Konkurrenz in Person von Romelu Lukaku, dem von West Ham ausgeliehenen Enner Valencia und Arouna Kone ein schweres Unterfangen: "Everton hat genug Stürmer. Ich bevorzuge diese Spieler in meinem Team und nicht Niasse", machte Koeman bei einer Pressekonferenz deutlich.

In der Sommerpause zeigte Premier-League-Konkurrent Crystal Palace Interesse an einer Leihe. Der Stürmer lehnte ab, obwohl Koeman ihm damals schon offenbart hatte, dass er in der neuen Saison keine Rolle spielen werde. "Ich kann es nicht verstehen, aber was ist schon normal im Fußball", äußerte Koeman seine Verwunderung über die Entscheidung.

Oumar Niasse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung