Kante: "Mit Mourinho wegen United telefoniert"

Von SPOX
Freitag, 02.09.2016 | 12:48 Uhr
N'Golo Kante ackert seit dieser Saison im Mittelfeld des FC Chelsea
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

N'Golo Kante wurde mit Leicester City nicht nur englischer Meister, sondern spielte auch eine überragende Saison. Logisch, dass ihm in diesem Sommer alle Türen offen standen. Wie der Franzose nun offenbarte, hat er dabei nicht nur mit Chelsea gesprochen.

"Es war fantastisch, dass Mourinho mich angerufen hat - auch wenn man mich davor gewarnt hatte, wie er auf mich einwirken würde", erklärte der Mittelfeldspieler. "Ich habe mir seine Argumente angehört, warum ich zu United wechseln sollte."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Dass es mit einem Wechsel zu Manchester United aber letztendlich nicht geklappt hat, hat einen einfachen Grund. "Zu dieser Zeit war ich mir nicht sicher, ob ich in Leicester bleiben oder zu Chelsea gehen solle", so der französische Nationalspieler.

"Meine Gespräche mit ihnen waren bereits sehr weit fortgeschritten", führte Kante weiter aus, der bislang noch keine Minute für Chelsea verpasst hat. "Als ich mit ihnen gesprochen hatte, hatte ich ein sehr gutes Gefühl bei Antonio Conte."

N'Golo Kante im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung