Raiola: Balotelli kehrt in die PL zurück

Von SPOX
Montag, 19.09.2016 | 10:40 Uhr
Mario Balotelli spielte in England bereits für Manchester City und Liverpool
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Spielerberater Mino Raiola macht erneut mit einer starken Ansage auf sich aufmerksam. Nachdem sein Schützling Mario Balotelli erst vor wenigen Wochen vom FC Liverpool zu OGC Nizza gewechselt war, kündigte Raiola bereits jetzt an: "Er wird in die Premier League zurückkehren."

Gegenüber der Daily Mail erklärt Raiola die Situation des Stürmers: "In Italien kann er nicht leben. Dort bekommt er zu viel Aufmerksamkeit. Wenn er sich nun beweist und in Nizza durchsetzen kann, dann stellt euch mal vor, wie attraktiv er nächsten Sommer für die Premier League ist. Denn was würde ein Trainer tun? Über hundert Millionen Euro für einen Stürmer ausgeben, oder Balotelli nehmen? Denn niemand kann mir sagen, dass er kein Weltklasse-Talent ist."

Erlebe die Premier League live auf DAZN

Seine erfolgreichste Zeit erlebte Balotelli bei Manchester City. Mit den Citizens konnte er 2012 den englischen Meistertitel holen. Raiola bereut nun, seinem Klienten 2013 den Transfer zum AC Mailand erlaubt zu haben: "Als er City verlassen wollte, hätte ich nicht nachgeben sollen. Das ist der einer große Fehler, den ich gemacht habe."

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung