Mika-Wechsel nach Sunderland wird grünes Licht gegeben

FIFA erlaubt Transfer nach Deadline-Day

Von SPOX
Donnerstag, 08.09.2016 | 12:02 Uhr
Die FIFA gab dem Wechsel von Mika zu Sunderland nach Deadline-Day grünes Licht
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Die FIFA sorgt für Staunen auf dem Transfermarkt. Der Weltverband hat nach Ablauf des Deadline-Days den Transfer von Torhüter Mika von Boavista Porto zum AFC Sunderland genehmigt. Als Ablösesumme stehen 1,5 Millionen Euro im Raum.

Für Sunderland kam der insgesamt zehnte Transfer in der abgelaufenen Periode doch etwas überraschend, nachdem der Deal am Deadline-Day eigentlich an technischen Problemen gescheitert war. Die FIFA drückte jedoch beide Augen zu, weil beide Klubs zuvor all ihren Verpflichtungen nachgekommen waren.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mika soll den am Ellbogen verletzten Keeper Vito Mannone ersetzen. Der 25-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag.

Alle Infos zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung