Premier League: Pep Guardiola soll Alex Grimaldo beobachtet haben

Pep auf geheimer Scouting-Mission?

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 12:38 Uhr
Pep Guardiola scheint auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger zu sein
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Offenbar hat Pep Guardiola sein Auge auf eines der zahlreichen Talente von Benfica Lissabon geworfen. Englischen Medienberichten zufolge ist der Star-Coach am Dienstag sogar auf geheimer Mission nach Portugal geflogen, um den Youngster zu beobachten.

Das Objekt der Begierde heißt Alex Grimaldo und ist auf der Position des Linksverteidigers beheimatet. Der junge Spanier wurde in Barcelonas La Masia ausgebildet, wechselte aber im Januar 2016 aufgrund mangelnder Einsatzmöglichkeiten für 1,5 Mio. Euro zu Benfica.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei den Portugiesen explodierte Grimaldo und konnte so Pep Guardiola überzeugen. Der Daily Mail zufolge flog der City-Trainer am Dienstag mit seinem Bruder Pere zur Partie gegen den SC Braga nach Lissabon. Dabei habe er intensiv den jungen Grimaldo beobachtet.

Einem Transfer steht aber eine große Hürde im Weg. In den Vertrag des Youngster hat Benfica nämlich eine Ausstiegsklausel von rund 60 Millionen Euro einbauen lassen.

Alles zu Manchester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung