M'Baye Niang vom AC Milan kritisiert Premier-League-Klubs

Niang: "Zahlen Millionen und du spielst nicht"

Von SPOX
Samstag, 24.09.2016 | 19:12 Uhr
M'Baye Niang geht mittlerweile für Milan auf Torejagd
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

M'Baye Niang vom AC Milan hat sich kritisch über das Ausgabe- und Transferverhalten der Premier-League-Klubs geäußert. "Englische Klubs haben so viel Geld - sie zahlen Millionen für Dich und dann spielst Du trotzdem nicht", so der französische Stürmer.

Das sagte Niang im Interview mit der Gazzetta dello Sport.

Allerdings betonte er auch, dass die Premier League genau das Richtige für ihn wäre. "Der Stil dort liegt mir und es ist mein großer Traum, dort zu spielen", so der Milan-Angreifer.

Leicester-Angebot abgelehnt

Im Winter hatte Niang eine Anfrage von Leicester City vorliegen, lehnte diese wegen seinem Ex-Trainer Mihajlovic aber ab: "Er sagte mir, ich würde im Derby treffen und solle beim Klub bleiben - das tat ich und habe es auch nie bereut. Auch nicht, als Leicester im Sommer die Meisterschaft gewann. Ich hätte es aber riskiert, nur die Alternative zu Jamie Vardy zu sein", so der 21-Jährige.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bevor er von Caen nach Mailand wechselte, hatte er ebenfalls Anfragen aus der Premier League. "Beim ersten Mal zog ich Milan vor, obwohl mein damaliger Klub Caen Offerten vom FC Arsenal und aus Everton vorliegen hatte."

M'Baye Niang im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung