Luke Shaw von Manchester United über seinen körperlichen Zustand

Shaw: EM-Verzicht war beste Entscheidung

SID
Freitag, 02.09.2016 | 14:39 Uhr
Luke Shaw kommt wieder in Fahrt
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Burnley
Premier League
West Brom -
Stoke

Vor einem Jahr traf Luke Shaw mit Manchester United im Champions-League-Spiel auf PSV Eindhoven. Im besagten Spiel zog sich der 21-Jährige einen doppelten Schienbeinbruch zu.Der Abwehrspieler spricht über seine schwere Verletzung und über den Vorteil, nicht bei der EM dabei gewesen zu sein

Nach seiner Genesung spricht der Engländer mit dem Telegraph über seinen Weg zurück in den Profi-Fußball: "Leute reden nicht gern über Verletzungen, aber mir ist das egal. Es hat mir auch nichts ausgemacht, Videoanalysen des Spiels oder Bilder meines Beines anzusehen. Es klingt vielleicht seltsam, aber ich fühle mich wohl, darüber zu sprechen, ich fühle mich stärker als je zuvor."

Trotz der schwerwiegenden Verletzung wurde das junge Talent mit einem Einsatz für die Three Lions bei der EM in Frankreich in Verbindung gebracht. "Zu dieser Zeit dachte ich, dass ich wirklich für England spielen könnte, aber als die EURO näher rückte, musste ich mir eingestehen, dass ich noch nicht bereit war. Und das war die beste Entscheidung, die ich hätte treffen können."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Nun, da er wieder voll genesen ist, kann Trainer Jose Mourinho mit dem Linksfuß planen. Auch Sam Allardyce nominierte den defensiven Außenspieler für das WM-Qualifikations-Spiel am Sonntag gegen die Slowakei.

Luke Shaw im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung