Manchester United verweigerte Wechsel von Morgan Schneiderlin zu Tottenham Hotspur

Mourinho stoppte Schneiderlin-Wechsel

SID
Donnerstag, 01.09.2016 | 10:23 Uhr
Morgan Schneiderlin (r.) kam vergangene Saison von Southampton zu den Red Devils
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Morgan Schneiderlin stand am Ende der Transferperiode kurz vor einem Wechsel zu Tottenham Hotspur. Manchester Uniteds Teammanager Jose Mourinho legte allerdings ein Veto gegen den Abgang des Mittelfeldspielers ein.

In der Hackordnung steht Schneiderlin bei den Red Devils hinter Paul Pogba, Michael Carrick und Marouane Fellaini. Bislang kam er in der laufenden Saison erst fünf Minuten zum Einsatz.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nichtsdestotrotz verweigerte Mourinho dem französischen Nationalspieler die Freigabe, da er weiter fest mit ihm plane. Neben der Premier League konkurriert United in den beiden nationalen Pokalwettbewerben und der Europa League. Deshalb wollte der Portugiese seinen Kader nicht weiter verkleinern, nachdem er zuvor Bastian Schweinsteiger demontiert hatte.

Nach Informationen der Daily Mail ist es wahrscheinlich, dass die Spurs im Winter-Transferfenster die Bemühungen um Schneiderlin wieder intensivieren werden, sollte sich an dessen Situation in Manchester bis dahin nichts geändert haben.

Morgan Schneiderlin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung