Mkhitaryan: "Nicht sicher, ob ich fit sein werde"

Von SPOX
Dienstag, 06.09.2016 | 09:51 Uhr
Henrikh Mkhitaryan verletzte sich auf der Länderspielreise
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Ein Einsatz von Henrikh Mkhitaryan am Samstag im Derby gegen Stadtrivalen Manchester City ist weiterhin fraglich. Der Armenier erlitt im Testspiel gegen Tschechien (0:3) eine Oberschenkelblessur und verpasste die Niederlage seines Teams im WM-Qualispiel gegen Dänemark vergangenen Sonntag (0:1).

Während des Spiels kollidierte der Ex-Dortmunder mit dem tschechischen Kapitän Marek Suchy und musste im Zuge des Zusammenstoßes ausgewechselt werden. In einem Statement des armenischen Fußballverbands heißt es, dass eine solche Verletzung "normalerweise zwischen sieben und zehn Tagen zum Heilen" benötigt.

Um seine Verletzung optimal auszukurieren, reiste der Offensivmann früher als geplant zurück ins Old Trafford, um sich dort behandeln zu lassen. Auf seinem Instagram-Account bedankte er sich für "die Grüße und die Unterstützung" der Fans und versprach, seine "gesamte Energie" in ein möglichst schnelles Comeback zu investieren.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das Duell der rivalisierenden Trainer Mourinho und Guardiola am Samstag verspricht eine spannende Partie zu werden (live auf DAZN ab 13:30 Uhr) . In den drei vorangegangenen Spielen sicherten sich beide Klubs drei Siege und ließen keinen Punkt liegen.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung