Jürgen Klopp schwärmt von neuer Tribüne

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 19:27 Uhr
Jürgen Klopp ist ein großer Fan der neuen Tribüne an der Anfield Road
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp zeigt sich begeistert von der neuen Haupttribüne im Stadion der Reds. Für den Deutschen ist es "eine der besten Tribünen weltweit", die für die gegnerischen Mannschaften "zur Hölle" werden kann.

643 Tage nach Baubeginn wurde die 20.500 Plätze fassende Tribüne offiziell vorgestellt. Der Trainer beorderte ein Extra-Training im erneuerten Stadion, sodass sich die Spieler am Samstag gegen Leicester nicht erst an die neue Kulisse gewöhnen müssen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Die neuen Spieler hatten keinen Vergleich. Für sie ist es groß, massiv, beeindruckend und okay, so ist das eben. Aber die anderen Spieler waren einfach nur überwältigt", beschreibt Klopp die Wahrnehmungen. "Ich selbst konnte mir nicht vorstellen, wie alle Sitzplätze hier rein passen, aber ich bin positiv geschockt. Es ist viel besser, als ich es mir vorgestellt hatte", so der Ex-Dortmunder.

Angesprochen auf den finanziellen und sportlichen Unterschied zu den traditionellen Konkurrenten versichert Klopp, dass auch Liverpool den Sprung unter die besten Teams schaffen kann: "Sollte jemand hier her kommen und denken, dass uns dieses Stadion nicht motiviert, dann werden sie hier sterben. Wir müssen härter arbeiten. Wir wollen zu den besten Teams gehören und wollen unseren Gegnern das Leben zur Hölle machen - in Manchester, in London, wo auch immer - das ist mir egal."

Alle Infos zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung