Berater: "Vier Top-Klubs wollten Christian"

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 19:50 Uhr
Christian Eriksen bleibt den Spurs erhalten
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Christian Eriksen hat für vier weitere Jahre bei Tottenham Hotspur unterschrieben. Der Verbleib an der White Hart Lane soll jedoch nicht an mangelnden Alternativen gelegen haben, wie Eriksen-Agent Martin Schoots nun bekannt gab.

"Es hat konkrete Angebote von vier Champions-League-Klubs aus Frankreich, Spanien, Italien und England gegeben. Zwei der Vereine haben vor nicht allzu langer Zeit im Finale gespielt", sagte Schoots gegenüber der dänischen Zeitung BT und fügte hinzu: "Wir haben das als sehr großes Kompliment gesehen. Laurent Blanc, der schon die Weltmeistermeisterschaft gewinnen konnte, hat vor einiger Zeit öffentlich über seine Bewunderung für Christian gesprochen. Er hat sich geehrt gefühlt, wollte aber dennoch nie etwas an seiner Situation ändern.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Christian ist sehr glücklich in Tottenham. Vor drei Jahren wollte er hierher wechseln, obwohl in dieser Zeit auch andere Klubs ihr Interesse bekundet hatten", so Shoots weiter. "Auch ein großer deutscher Verein war interessiert. Er war damals jedoch überzeugt von den Spurs und ist es noch immer. Vor einem Monat ist er mit seiner Freundin umgezogen, was man nicht machen würde, wenn man sich nicht absolut sicher ist."

Der dänische Nationalspieler war 2013 von Ajax Amsterdam an die White Hart Lane gewechselt und hat seitdem 134 Spiele bestritten.

Christian Eriksen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung