Ashton: "Chelsea führt eine schwarze Liste"

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 13:15 Uhr
Tammy Abraham geht inzwischen für Bristol City auf Tore-Jagd
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Laut Bristol City führt der FC Chelsea eine schwarze Liste mit Klubs, die nicht für Transfergeschäfte in Frage kommen. Mark Ashton, Präsident des englischen Zweitligisten, verriet der Bristol Post, dass sein Klub enorme Überzeugungsarbeit leisten musste, um den Tammy Abraham ausleihen zu können.

Er und Manager Lee Johnson sollten demnach bei den Blues vorstellig werden, um die Bosse von den Vorzügen ihres Klubs zu überzeugen. "Am Ende der letzten Saison war Lee auf Chelseas Trainingsgelände zu Gast, während ich zur selben Zeit den Verwaltungsrat von Roman Abramovich (Chelseas Besitzer, Anm. d. Red.) traf. Da zeigten sie mir eine Liste mit Klubs die nicht für Spieler-Leihen in Frage kommen, weil man in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit ihnen gemacht hatte", so Ashton gegenüber der Zeitung.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Weiter sagte er: "Ich habe dann nach Tammy Abraham gefragt und gesagt dass wir ihn ausleihen wollen. Dann begannen die zähen Verhandlungen. Nachdem wir uns geeinigt hatten, mussten wir noch eine halbe Ewigkeit auf das Einverständnis von Herrn Conte (Chelseas Trainer, Anm. d. Red.) warten."

Mittlerweile läuft der 18-jährige Abraham allerdings mehr als erfolgreich für Bristol City auf. In seinen ersten sieben Spielen gelangen dem Nachwuchstalent sechs Treffer.

Tammy Abraham im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung