Ibra: "Größter Verein, für den ich je spielte"

SID
Sonntag, 07.08.2016 | 23:10 Uhr
Zlatan Ibrahimovic fühlt sich bei United wohl
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Nach dem Triumph im englischen Community Shield klärte Superstar Zlatan Ibrahimovic auf, der wievielte Titel es für ihn war. Der neue Superstar und Finaltorschütze von Manchester United glaubt zudem, dass das Team erst am Anfang seines Weges steht.

"Es fühlt sich gut an", erklärte der Schwede nach dem 2:1-Sieg im Spiel des FA-Cup-Siegers ManUnited gegen Meister Leicester City. "Erstes Pflichtspiel und der erste Titel. Das ist das, wofür wir arbeiten. Es war meine 31. Trophäe."

Zlatan und Co. live auf DAZN

Mit Trainer Jose Mourinho will der Stürmer nun noch höher hinaus: "Hier entsteht etwas Großes, wir sind erst am Anfang. Aber es war ein guter Start."

Nach vier Jahren in Paris sieht sich der 34-Jährige bei einem absoluten Top-Klub: "Es ist wahrscheinlich der größte Verein, für den ich je gespielt habe. Der einzige, den man mit Milan vergleichen kann."

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung